Seminare

- zur Zeit nicht verfügbar -

"Die beste Investition ist die in Dich selbst - sie bringt die höchsten Zinsen."

Seminare für Arbeitgeber

Seminarreihe Gesunderhaltung durch Eigenverantwortung / Personalauswahl

Jedes Jahr entstehen deutschen Unternehmen durch kranke Mitarbeiter Ausfälle in Milliardenhöhe. Stärkerer Leistungsdruck, Multitasking, deregulierte Arbeitszeiten und mangelnde Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben belasten die Psyche. Konzentrationsprobleme, Angstzustände, Burn-out oder Konflikte mit Kollegen und Vorgesetzten sind die Folge. Auch körperlich macht sich der Stress bemerkbar, z. B. in Form von erhöhten Unfallzahlen, Bluthochdruck, Schlafstörungen oder Tinnitus. Auf der anderen Seite droht der demografische Wandel und geeignete Arbeitskräfte werden rar.

Ein Seminar z.B. im Rahmen Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) wirkt diesen Entwicklungen entgegen

Zur Zeit in Bearbeitung

Seminar
"Hey, Du stresst mich!"

seminar projektion

Handling von emotionalen Reaktionsmustern und Projektion

Tool:

Gesunderhaltung durch Eigenverantwortung bzw. Selbstwirksamkeitserleben / Bewusstsein über die eigenen Reaktionsmuster / Projektionen zurücknehmen statt unbewusst auf neue Situationen zu übertragen.

Zielgruppenbeschreibung:

Das Angebot steht allen Beschäftigten der Firma/ Behörde XY offen, die einen eigenverantwortlichen und somit selbstermächtigten Umgang mit sich und ihren Stressoren erfahren möchten.

Lernziel:

Die Teilnehmenden erweitern ihre persönliche Handlungskompetenz zur Stressbewältigung und Fähigkeit zur Selbstreflexion. Sie lernen eine Möglichkeit kennen, wie sie sich in konfliktreichen Situationen selbst abholen können, die sie im beruflichen wie im privaten Kontext anwenden können. Sie bekommen außerdem Impulse dafür, die eigenen Körpersignale bewusster wahrzunehmen, um in den stressauslösenden Situationen von ihren Emotionen nicht überwältigt zu werden (nicht “über-zu-reagieren”) – letzteren aber dennoch einen Raum zu geben sie geeignet auszudrücken. Innere Unruhe, Affekte, Befürchtungen, die mit dem Hier und Jetzt nichts mehr zu tun haben (nur alten – oftmals verdrängten – bereits vorhandenen Schmerz aus der Kindheit reaktivieren) von “echten” gegenwärtigen “realen” Gefahren unterscheiden, um in konflikthaften Situationen präsent, konzentriert und voll handlungsfähig zu bleiben. Sich auch unangenehme Projektionsflächen zu Nutze machen, um die eigenen ungelösten Themen zu erkennen, Interesse zu wecken diese anzugehen und somit mehr Energie für Anforderungen, die außerhalb des Einflussbereichs liegen, übrig zu haben.

seminar schulung
Inhalt:

Den Teilnehmenden wird vermittelt, wie Reaktionsmuster sowie Projektionen entstehen und sich auswirken. Die gängisten Muster werden dargestellt und anhand von praktischen Beispielen aus dem Berufsalltag erläutert. Was treibt Menschen an, sich so zu verhalten, wie sie sich verhalten? Warum ist es überhaupt möglich, dass andere mich emotional verletzen können? Was hat das mit mir zu tun? Wie übernehme ich die Verantwortung für meine emotionalen Stressoren und kann somit angenehmer meinen Berufsalltag und permanentem Stress begegnen? Den Abwehrmechanismus Projektionen verstehen, ihn selbstbestimmt regulieren und dadurch den EInflussbereich in Belastungssituationen erhöhen. Handhabung für mich und dennoch im Sinne des beruflichen (Firmen-)Auftrags.

Hinweise:

Das Seminar kann Neugierde wecken und motivieren aus unangenehmen Reaktionsmustern, durch Eigenarbeit Möglichkeiten für persönliche Weiterentwicklung werden zu lassen. Es schult die Wahrnehmung dafür, dass unangenehme Gefühle durch andere zwar ausgelöst (Knöpfe gedrückt werden!) – die Mechanismen dahinter jedoch meistens bereits bestehen und somit jeder eigenverantwortlich lösen kann (durchaus natürlich auch mit Hilfestellung von Außen!). Den Teilnehmenden soll nähergebracht werden ein bisschen differenzierter mit den Dingen umzugehen, die sie während der Arbeit triggern und dann die Welt nur noch durch einen Filter gesehen wird, um von Schuldzuweisungen das eigene Befinden betreffend (mit dem Finger auf andere zeigend), wegzukommen. Dies ermöglicht mehr Verständnis und Akzeptanz untereinander.

Es handelt sich um eine Mischung aus Vortrag (über Projektion, Reaktionsmuster, Abwehrmechanismen, Ursachen, etc.) und kurzen praktischen Übungen (Verinnerlichen, Anwenden, Erleben, mit Arbeitsblättern, Anleitungen und Anmoderation).

Für Ihre Personaler und Ausbilder sehen Sie sich nach einer Schulung in Sachen Personalauswahl, Eignungsdiagnostik und Recruiting um?

Zur Zeit in Bearbeitung

seminar für Personaler und Ausbilder

seminar persoenlichkeitsstrukturen

Persönlichkeitsstrukturen von (potentiellen) Mitarbeitern schnell erkennen, Personal an der passenden Stelle einsetzen

Zielgruppenbeschreibung:

Sie sind z.B. Geschäftsführer, Führungskraft, Personalverantwortlicher/-entwickler, Beauftragter für Betriebliches Gesundheitsmanagement, selbständiger oder angehender Gesundheitsmanager, Arbeitsschutzbeauftragter, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Arbeitsmediziner, Betriebsrat, Behördenvertreter, Mitarbeiter von Berufsgenossenschaften oder einer Krankenkasse?

Inhalt:

Die Teilnehmenden erweitern ihre Kenntnisse darüber wann und wie Persönlichkeitsstrukturen entstehen. Mit dem Wissen über die Vorzüge und die Nachteile der jeweiligen Persönlichkeitsstruktur, gelingt es Ihr Personal leichter einzuschätzen. Warum sich wer und wie in verschiedenen Situationen am wahrscheinlichsten Verhalten wird und wieso er/sie nicht anders kann, wird für Sie nachvollziehbar.

Anhand dieser Kenntnisse, die noch über die Ihnen bekannte fachliche Expertise Ihres Personals hinausgeht, wird es möglich Ihr Personal noch sinnvoller und feinjustierter an der passenden Stelle einzusetzen, um qualitativ das Beste aus Ihrem Unternehmen oder der Planstelle einer Behörde herauszuholen.

Sie haben interesse an einem Seminar von Isabel Erhardt?

Profitieren Sie von einem lebendigen Seminar eines externen Referenten und steigern Sie so Ihre Attraktivität als Arbeitgeber - insbesondere für hochqualifizierte Mitarbeiter.

Meine Seminare und Schulungen zeigen Ihnen Möglichkeiten von Präventionen zum Erhalt von Beschäftigungsfähigkeit auf.

Sie sind auf der Suche nach einem lebendigen Referenten für eine Fortbildung innerhalb Ihres Unternehmens? Unternehmen und Mitarbeiter profitieren immer von hochwertigen Seminaren z.B. innerhalb Ihres BGM, Aus- und Fortbildung oder der Personalabteilung/-verwaltung.

Stärken Sie die Motivation und die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter!

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Ich mache Ihnen ein unverbindliches Angebot!