Übergangskrisen und Veränderung – Vom leeren Warteraum zum Raum für neue Möglichkeiten

uebergangskrisen und veraenderung

Dieser Augenblick, wenn Menschen realisieren, dass ihnen das Gegenwärtige nicht mehr entspricht, das Bedürfnis nach Veränderung immer stärker wird, gleichzeitig aber noch nicht klar ist, in welche Richtung der nächste Schritt gehen soll, wirft viele aus der Bahn. Es scheint eine Leere und Kontrollverlust in ihnen zu entstehen.

Diese Leere ist jedoch ein notwendiger Prozess. Ein Heilungsprozess setzt ein, indem Sie Abschied vom “Alten” halten können und sich gleichzeitig mit dem “Neuen” im intuitiven Sinn verbinden können. In diesem Übergang kann das Neue nur gefühlsmäßig erfasst und noch nicht logisch festgehalten werden.